An den deutschen Küstenregionen auf 100 Metern Strand durchschnittlich 389 Müllteile

Rund 322 Millionen Tonnen Plastik wurden nach Angaben des Weltwirtschaftsforums 2015 produziert, Tendenz steigend. Allein von den Plastikverpackungen gelangen nach WWF-Angaben weltweit 32 Prozent in die Umwelt – ein Teil davon ins Meer. Das wird auch an den deutschen Küsten sichtbar. Nach jüngsten Daten des Umweltbundesamts finden sich in den Küstenregionen auf 100 Metern Strand durchschnittlich 389 Müllteile – eine Zahl, die ohne die funktionierende Abfallwirtschaft in Deutschland nach Ansicht von Experten weit höher wäre.

http://www.proplanta.de/Agrar-Nachrichten/Umwelt/Vermuellung-deutscher-Kuesten-nimmt-besorgniserregendes-Ausmass-an_article1497098300.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.