); ga('send', 'pageview');

Aufwendig hergestellte Recyclate finden keine Abnehmer, Investitionen in besseres Recycling werden verschoben oder gestrichen. Die Politik muss hier steuernd eingreifen. Folgende Maßnahmen fordern wir:
1. In erster Linie muss die steuerliche Begünstigung von Plastikproduktion aus Öl gestoppt werden!
2. Zudem sollte die Recyclingbranche temporär von der EEG Umlage befreit werden.
3. Eine Festlegung von definierten Recyclateinsatzzielen für bestimmte Produktgruppen.

Refuse und Reuse sind die primären Ziele eines verantwortungsvollen Umgangs mit Plastik. Doch auch eine 100%ige Kreislaufwirtschaft auf globaler eben muss das Ziel bleiben.

#

Comments are closed