); ga('send', 'pageview');
Plasticontrol

Mikroplastik enthält bereits krankheitserregende Chemikalien wie Bisphenole oder Weichmacher. In der Umwelt bindet es weitere kritische Stoffe, wie zum Beispiel polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe.

Besonders kritisch ist Nanoplastik. Diese Partikel können noch tiefer in das Gewebe eintreten als größere Partikel.

Hier der Link zum Artikel:

https://www.tagesspiegel.de/wissen/umweltschmutz-und-schutz-mikroplastik-zieht-erreger-und-schadstoffe-an/22586680.html

#

No responses yet

Schreibe einen Kommentar