); ga('send', 'pageview');
Coca Cola Plastik

Coca Cola will weiter Plastikflaschen produzieren – weil die Verbraucher es halt so wollen! Letztes Jahr gab Coca Cola bekannt, drei Millionen Tonnen Kunststoffverpackungen oder 200.000 Flaschen pro Minute hergestellt zu haben und gab bekannt, den Plastikmüll reduzieren zu wollen. Doch auf dem Wirtschaftsforum in Davos gab Coca Cola bekannt, dass der Konzern die Einweg-Plastikflaschen nicht aufgeben wird, angeblich, weil die Verbraucher Coca Cola in Plastik lieben, so ein Vizepräsident des Unternehmens. Bis 2030 will man alle Flaschen recyceln – weltweit gibt es allerdings gar keine Infrastruktur für so ein Vorhaben! PLASTICONTOL fordert Coca Cola auf, aus der Produktion von Plastikflaschen auszusteigen!

#

Comments are closed